Produkt Details

Blauer Zweigelt Reserve

Blauer Zweigelt Reserve

per Flasche 3,99
(5,32 /Liter)

Burgenland,
Qualitätswein, trocken, Jahrgang 2014
13 % Vol., 0,75 Liter

Plakette
Winzer: Lenz Moser

Purpurrot mit violetten Reflexen. In der Nase sauber, Brombeere, Kirsche, Pflaumen, Röstnoten, Pfeffer. Am Gaumen sauber, saftig, feine Säure, leicht adstringierend, würzig, mittlere Dichte und Länge.

Speiseempfehlung: ideal zu feinen Geflügel- und Fleischgerichten, zu gegrillten Speisen sowie zu mildem Käse

Serviertemperatur: 15 °C

Lagerfähigkeit bei richtiger Lagerung: 5 - 10 Jahre

ALLGEMEINES:

Im Burgenland finden die Rotweinreben ideale Klima- und Bodenverhältnisse vor und es entstehen Rotweine mit feinster Mineralik und unvergleichlicher Eleganz. Vor allem prägen die Böden aus Löss, Schwarzerde, Kalkstein, Sand und Schotter das Geschmacksbild der Weine. Das pannonische Klima mit heißen, trockenen Sommern, kalten, schneearmen Wintern und ganzjährig den Neusiedler See als Klimaregulator charakterisiert den Jahresverlauf, dem die Weingärten entlang des Leithagebirges, den weiten Ebenen im Norden und Osten sowie den sanften hügeligen Lagen des südlichen Burgenlandes ausgesetzt sind. Der als Altweibersommer bekannte lange und milde Herbst ist verantwortlich für die Ausbildung der für burgenländische Weine typischen kräftigen Aromatik und Würzigkeit. Nur Weine mit Lagerreife und von exzellenter Qualität tragen die Bezeichnung Reserve, diese bedeutet, dass der Rotwein frühestens am 1. November des der Ernte nachfolgenden Jahres angeboten wird.