Produkt Details

Burlwood

Zinfandel

Zinfandel

per Flasche 2,99
(3,99 /Liter)

Kalifornien,
trocken
13,5 % Vol., 0,75 Liter

Winzer: E. & J. Gallo Winery

Purpurrot mit violetten Reflexen. In der Nase sauber, Pflaumen, Schwarzkirschen, Pflaumenmus, etwas Dörrobst. Am Gaumen sauber, saftig, fruchtbetont, weiche Tannine, mittlere Dichte und Länge.

Speiseempfehlung: ideal zu dunklem Fleisch, zu Grillgerichten, zu dunklem Geflügel und zu reifem Hartkäse

Serviertemperatur: 18 °C

Lagerfähigkeit bei richtiger Lagerung: bis zu 2 Jahre

ALLGEMEINES:

Wissenschaftlern zufolge liegen die Wurzeln des Zinfandels in Süditalien und wurden höchstwahrscheinlich von italienischen Auswanderern in die "Neue Welt" gebracht. Die Zinfandel-Traube wird überwiegend in Kalifornien angebaut und ist in den USA äußerst beliebt. 
Das wohl wichtigste Weinanbaugebiet der USA ist Kalifornien. Hier entstehen ca. 90 % des amerikanischen Weines. Die Weinbauregionen in Kalifornien erstrecken sich über den ganzen Staat. Dementsprechend herrschen auch sehr unterschiedliche Klima- und Bodenbedingungen vor. Die Sonneneinstrahlungen und die hohen Tagestemperaturen beeinflussen den Vegetationszyklus der Reben und variieren in ihrer Intensität je nach Lage und Ausrichtung der Pflanze. 
Die Glanzzeit des kalifornischen Weinbaus begann mit der Aufhebung der Prohibition. Zu jener Zeit gab es nur wenige Erzeuger, die kleine Mengen, zu sehr unterschiedlichen Qualitäten produzierten. Aufgrund der klimatischen Gegebenheiten lag es nicht fern, dass Kalifornien frühzeitig der nationale Vorreiter der Weinbauproduktion werden sollte.
Pioniere des Weinbaus, wie die Gebrüder Gallo, erkannten das schlummernde Potenzial und erschlossen den heimischen US-Markt für sich. Es dauerte nicht lang bis Kalifornien auch international an Bedeutung gewann und zum Aushängeschild der amerikanischen Weinindustrie wurde.