Produkt Details

Spätlese rot

Spätlese rot

per Flasche 3,99
(5,32 /Liter)

Burgenland,
Prädikatswein, lieblich
11 % Vol., 0,75 Liter

Winzer: Lenz Moser

Mit der feinen Süße weiß diese Spätlese mehr als zu überzeugen. Dunkle Beeren unterstreichen die marmeladige Frucht, die perfekt mit dem saftig-weichen Geschmack im Einklang ist. Ein Gaumenschmeichler, für alle, die zarte Restsüße schätzen. 

Speiseempfehlung: ideal zu Käse, Wildragout sowie Schokoladenkuchen und -desserts.

Serviertemperatur: 15 °C

Lagerfähigkeit bei richtiger Lagerung: 3 Jahre

ALLGEMEINES:

Im Burgenland finden, neben aromatischen Rebsorten, auch Rotweine ideale Klima- und Bodenverhältnisse für die Produktion von Prädikatsweinen wie diese Spätlese vor. Prädikatsweine finden nur an wenigen Orten der Welt so ideale Bedingungen wie in den Rieden rund um den Neusiedler See vor. Es sind die Böden aus Löss, Schwarzerde, Kalkstein, Sand und Schotter, die das Geschmacksbild der Weine prägen. Das pannonische Klima mit heißen, trockenen Sommern, kalten schneearmen Wintern und ganzjährig den Neusiedler See als Klimaregulatur charakterisiert den Jahresverlauf dem die Weingärten entlang des Leithagebirges, den weiten Ebenen im Norden und Osten sowie den sanften hügeligen Lagen des südlichen Burgenlandes ausgesetzt sind. Der als Altweibersommer bekannte lange und milde Herbst ist verantwortlich für die Ausbildung der für die burgenländischen Weine typischen kräftigen Aromatik und Würzigkeit. Nur in besonderen Jahren werden Prädikatsweine wie diese Spätlese gekeltert.

Diese Spätlese ist ein ganz spezieller Wein für die Liebhaber lieblicher Rotweine. Die Cuvée besteht aus typisch burgenländischen Rotweinsorten. Dieser reife und elegante Prädikatswein begeistert mit einem geringen Alkoholgehalt von nur 11 %-Vol.